Drachenblatt

Dieser große Pilz wächst überall, wo es feucht und warm ist. Also besonders in den großen Wäldern der Arfejia, findet man diesen kniehohen Pilz, der seinen Namen durch die Form seines Hutes bekam. Denn dieser sieht aus wie eine Drachenpfote.

Die vier Zehen haben sogar eine besondere Funktion, da dieser Pilz nicht nur unter Hasen, Vögeln und Rehen, als Delikatesse gilt, versprüht er zu seiner Abwehr ein sehr stark wirkendes Gas, welches alles in einem Radius von 4 Fuß einnebelt und einschläfert.

Dieses Gas haben sich die Magier schon für viele beruhigende Tinkturen und sogar Potenzmittel zu nutze gemacht. Auch sonst sprechen sie dem Pilz mit den rosaroten Lamellen magische Kräfte zu.

nach oben

© 2000-2018 Roland R. Posny