Gandalon

Gandalon unterscheidet sich nicht viel in der Optik von Wesedoor. Eine kleine Steppe, die zum Meer hin immer mehr an Grün gewinnt und wo den Sommer über die vielen Tiere, wie Rinder, Wild oder auch Löwen und Hyänen ihre Zeit verbringen und ihren Nachwuchs zur Welt bringen.

Gandalon wird umschlossen von den Dunkelwäldern, Wesedoor und den mittleren Engelsmeeren. Die Hauptstadt Gandalons – oder wohl eher das Hauptdorf – stellt Isewich. Eine Tausendseelen Stadt nahe des Indabachs wo gelehrte und Bauern sich ihren Wohnsitz auf dem Land gesucht haben.

Regiert werden sie von einer Art, kleinem Parlament, welches aber durch den König von Wesedoor zusammengestellt wird und demnach auch nach seinen Interessen handelt.

Aber der wohl belebteste Ort in diesem Land, ist der Isewicher Hafen. Zwar liegt er viele Stunden entfernt von Isewich, direkt am Meer der Steine, aber gegründet und erbaut wurde er von den Gursak Brüdern aus Isewich. Der Hafen dient nicht wie der Hafen der Macht bei Catallien, als Stützpunkt der Kriegsflotte, sondern als Anlegepunkt für die Fähren, die den nördlichen und den südlichen Kontinent miteinander verbinden.

nach oben

© 2000-2018 Roland R. Posny