Elwa

Eigentlich ein ganz normales Schlinggewächs, mit rot betupften Blättern und einem stabilen braunen Stamm.

Viele Menschen setzen sich diese Pflanzen gerne vor ihre Häuser oder malen sie auf Leinwand mit Ölfarben. Ein normales Objekt der Zierde. Wenn da nicht eine Eigenart der Elwa wäre, durch die schon so manche arme Hausfrau um ihre Nerven gebracht wurde.

Die Elwa hat die lästige Angewohnheit, des Nachts laut zu schreien und ständig ihren Standort zu wechseln. Meist sind es Schreie, die in einem Frequenzbereich liegen, der für Menschen nicht mehr hörbar ist. Nur manchmal, da werden die Ranken der Elwa etwas deutlicher, wenn sie nach Wasser schreien. Denn die Elwa ist eine Pflanze, die sich nur an Bächen, Flüssen, Seen oder im Eis wohlfühlt. Aber dann zuhauf auftreten.

nach oben

© 2000-2018 Roland R. Posny